+++ Zweite Auflage des Kindertriathlon am 28.07.2019 +++

Furth im Wald, 17.05.2019

Dieses Jahr im Rahmen des Multicups der BSJ

Die Triathlon-Abteilung organisiert auch dieses Jahr wieder einen Triathlon für Kinder und Jugendliche. Unterstützung erhalten die Further dieses Jahr von der Bayerischen Sportjugend Kreis Cham. Der Kinder- und Jugend Drachentriathlon findet am 28.07.2019 im Freibad Furth im Wald statt. Es werden auch dieses Jahr wieder mehrere Distanzen angeboten (je nach Altersklasse/Jahrgang). Die kleinsten Sportlerinnen und Sportler (Jahrgang 2013/2012) starten in der Altersklasse Schüler D. In dieser Altersgruppe sind 50 m im Schwimmbecken, 1 km am Fahrrad und 200 m laufen zu bewältigen. Die weiteren Altersklassen sowie Distanzen sind auf der Internetseite www.drachentriathlon.de (Reiter Kinder & Jugend)  ersichtlich.
Die Anmeldung ist ab sofort möglich über die BSJ (Kreis Cham) bei David Messerer.
Das Anmeldeformular befindet sich ebenfalls auf der o.g. Internetadresse oder unter www.bsj-cham.de.
Großer Dank gilt bereits jetzt den Helfern der FFW Schafberg und der DLRG Furth im Wald, die bereits wieder ihre Zusage zur Unterstützung bzw. Streckensicherung gegeben haben.

 

Foto: Organisatoren der BSJ (Kreis Cham, hellblaue Jacken), sowie des Drachentriathlons.
Es fehlt Franz Breu jun..

+++ Further Triathleten vor besonderer Herausforderung +++

Kelheim, 19.04.2019

Am 13. und 14. Juli 2019 wartet auf einen Teil der Further Triathleten eine besondere Herausforderung. Zum ersten Mal nimmt die junge Abteilung des TV Furth im Wald am 24-Stunden-Rennen in Kelheim teil. Bei diesen Rennen gilt es so viele Runden wie möglich innerhalb von 24 Stunden zu erzielen. Eine Runde umfasst 16,4 km und ca. 180 Höhenmeter. Neben einer enormen Ausdauerleistung ist auch viel organisatorisches Geschick gefragt bei den Teilnehmern. Gestartet wird in drei Teams: Lady, Oldies und Gentlemans. Dazu wurde am Karfreitag mit allen Teilnehmern ein Streckencheck durchgeführt. Anschließend wurde noch eine gemeinsame Radausfahrt unternommen bei herrlichen Wetterbedingungen, unter der Leitung von Uwe Neumann. Für das Rennen wurde bereits eine einheitliche Einkleidung besorgt. Die Triathleten möchten sich hiermit nochmals bei allen Unterstützern für das Rennen bedanken: Glas-Bau-Technik Stoiber, Cafe-Bar-Restaurant VIP, Rohwurst Breu (Pikanten), Steinmarkt Apotheken, Altmann Ingenieure, Hör-Akustik Duschner, Kreuzerhof und bei den Zahnärzten im Weihertal.

+++ Erste Sicherheitsbesprechung für die Radstrecke der olympischen Distanz +++

Stachesried, 15.03.2019
Eine erste Sicherheitsbesprechung mit den Vertretern der Freiwilligen Feuerwehren Stachesried, Großaign, Eschlkam und Warzenried fand gestern im Gerätehaus in Stachesried statt. Dabei wurden die Gefahrenstellen sowie die Absperrungen für die neue olympische Radstrecke des 4. Drachentriathlons besprochen. Die beteiligten Feuerwehren sind für die Sicherheit der Teilnehmer für den neuen Teil der Radstrecke verantwortlich und zeigten große Einsatz- und Hilfsbereitschaft dafür. Zudem war Herr Treu vom Landratsamt Cham vertreten, der bereits einen Vorentwurf bzw. ein ausgetüfteltes Sicherheitskonzept aufzeigen konnte. Die Triathlon-Abteilung bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die konstruktive und harmonische Zusammenarbeit!
Wir freuen uns, dass solch motivierte und hilfsbereite ehrenamtliche Einsatzkräfte uns unterstützen bei der Veranstaltung!

+++ Anmeldung startet am 01.02.2019 +++ 2019 mit der olympischen Distanz

Furth im Wald, 28.01.2019
Die Anmeldung über die Firma "zeitgemaess" startet am 01.02.2019 um 12.00 Uhr
Im Jahr 2019 wird erstmal die olympische Distanz angeboten!
Weitere Infos findet ihr unter den Wettkampfinfos!